...... vor meiner langen musikalischen Pause sammelte ich Erfahrung in div. Band-Formationen.

Nach der Begegnung mit Dirk wurde mein sehnlichster Wunsch, eigene Ideen zu verwirklichen, wahr. used DreamS was born.....

 

Mir macht es Spaß der fantastischen Musik von Dirk den Bass einzuhauchen und an den Arrangements zu feilen.

Nebenbei liegt meine Leidenschaft in der Technik des Tons. Ich betreibe ein kleines Tonstudio für Hobby-Musiker . Hier entstand unser im vierten Quartal 2018 erschienenes Album "Diary of a Nightmare -live-", ein Live-Mitschnitt, der bei mir bearbeitet wurde.

Aktuell arbeiten wir am einem neuen Album, welches komplett im Studio entstehen wird. Die ersten beiden Titel sind fertig und machen Lust auf mehr.

Derzeit absolviere ich eine Ausbildung zum zertifizierten Sound-Engineer.